Vegane "Ricotta" Zitronen Pasta

Rezepte mit Oat Base Classic

When I want the day to be great, I eat pasta.

Es gibt doch kaum etwas besseres als einen Teller Nudeln, oder? Da der Sommer jetzt langsam immer näher rückt, wird es Zeit für ein paar leichtere Nudelrezepte, die auch an wärmeren Tagen noch farmtastisch schmecken und nicht allzu schwer im Magen liegen. 

Wir präsentieren: Rigatoni mit einer veganen "Ricotta" Sauce und einem Hauch Zitronenabrieb! Super lecker, frisch, cremig und ein Rezept, das wir in unserer blauen Küche definitiv noch viele weitere Male zaubern werden.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g Rigatoni
  • 3 EL Oat Base Natur
  • 250ml Wasser
  • 40g Rucola
  • 150g veganer Frischkäse
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 200g Tofu
  • 30g Basilikum
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Hefeflocken
  • Prise Chiliflocken
  • 1 EL Olivenöl

Anleitung:

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

  2. 3 EL Oat Base mit 250ml Wasser vermischen und gut schütteln.

  3. In einem Mixer Rucola, veganen Frischkäse, Knoblauch, gemahlene Mandeln, Tofu, Basilikum, etwas Zitronenschale, den Saft 1/2 Zitrone, Salz, Hefeflocken, Chili und Olivenöl zu einer cremigen Sauce mixen.

  4. Die Nudeln zusammen mit der Sauce und etwas frischem Rucola bei mittlerer Hitze in einer Pfanne vermengen und erwärmen.

  5. Die Pasta zum Schluss mit geriebener Zitronenschale, etwas Rucola und ein paar Chiliflakes garnieren.

  6. Genießen!

Vegane "Ricotta" Zitronen Pasta
Oat Base Classic

Oat Base Classic

Mehr Erfahren